Aktuelles

Atemschutz

Datum:
16. Dezember 2013 - 19:30 - 21:00
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan

Eine Atemschutzschulung machte den Abschluss vom Übungsplan 2013. Diese Schulung wurde vom Atemschutz-Beauftragten HBM Auer Stefan ausgearbeitet.

Der Ausbildungsstand unserer Atemschutzträger wurde u.a. heuer bei der Abnahme der Atemschutzleistungsabzeichen in Braunau unter Beweis gestellt.
Dabei konnten 4 Atemschutztrupps folgende Leistungsabzeichen erwerben:

in Bronze:

Gefährliche Stoffe Schulung (Herbst)

Datum:
9. Dezember 2013 - 19:30 - 20:45
Übungsleiter:
BI Günter Baumann

Die Kennzeichnung von Chemikalien u.a beim Transport (neu und alt) wurde bei dieser Schulung erklärt. Mögliche Gefahren im Einsatzfall, GAMS und 3A- Regel sowie Einsatzbilder wurden miteinander besprochen.

An der Schulung nahmen 16 Mann teil.

Technische Schulung (Einsatz mit hydraulischen Rettungsgerät)

Datum:
25. November 2013 - 19:30 - 21:15
Übungsleiter:
BI Günter Baumann

Bei dieser Schulung wurde u.a. unser Hydraulisches Rettungsgerät (+Zubehör), die Aufgabenverteilung im Einsatz bei einem Verkehrsunfall, mögliche Gefahren bzw. Gefahrenabwehr, Airbags ... erklärt und besprochen.

An der Schulung nahmen 5 Mann teil.

Herbstübung

Datum:
26. Oktober 2013 - 13:00 - 15:30
Übungsleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, KLF, TLF-A, LFB-A2

Aufgrund der Fertigstellung einer neuen Halle (Halle 5) wurde die Herbstübung 2013 bei der Firma RSF abgehalten. Als Übungsannahme wurde ein Innenbrand mit mehreren vermissten Personen (Jungfeuerwehr) nachgestellt. Es wurde eine Löschwasserversorgung aufgebaut und die Rettung der vermissten mit schwerem Atemschutz durchgeführt. Dabei konnten wir eine Wärmebildkamera testen und anschließend das neue Gebäude von Keller bis Dachgeschoss besichtigen.

An dieser Übung nahmen 29 Mann und 14 Jungfeuerwehrer teil.

Bayrisches Leistungsabzeichen Wasser

Schon traditionell (alle 2 Jahre) stellten sich auch heuer wieder 12 Mann zur Abnahme des "bayrischen Leistungsabzeichen Wasser". Nach dem fleißig geübt wurde, konnte ein Bewerterteam des Kreisfeuerwehrverbandes Altötting bei der Feuerwehr Burghausen folgenden Kameraden die Leistungsabzeichen überreichen.

Atemschutzübung

Datum:
2. September 2013 - 19:30 - 21:03
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A

Bei dieser Übung wurde ein Garagenbrand nachgestellt. Da mehrere Personen vermisst waren, wurden 2 Atemschutztrupps zur Rettung eingesetzt. Weiteres mussten die Trupps Kanister, die mit Gefahrensymbolen gekennzeichnet waren aus der Garage holen.
Anschließend wurden die Gerätschaften zusammen gereinigt und teils geprüft.

An dieser Übung nahmen 10 Mann teil.

Atemschutzübung

Datum:
24. Juni 2013 - 19:30 - 21:30
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A 2000

Ein noch nicht ganz fertig gestelltes Stallgebäude nutzte unser Atemschutzbeauftragter HBM Auer Stefan um diese schweißtreibende Übung auszurichten.
Im "Schemmkanal" waren mehrere Personen zu retten und auch verschiedene gefüllte Kanister zu bergen. Es wurden zwei Atemschutz-Trupps eingesetzt.

An der Übung nahmen 13 Mann teil. 

 

Frühjahrsübung

Datum:
13. April 2013 - 13:00 - 15:00
Übungsleiter:
OBI Herbert Brunner
Fahrzeuge:
KDO, KLF, TLF-A, LFB-A2

Bei dieser Übung wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen nachgestellt. Dabei mussten 4 verletzte Personen aus 2 Fahrzeugen befreit werden. Anschließend wurden die Autos noch geborgen und für den Abtransport vorbereitet.

An dieser Übung waren 25 Mann beteiligt.

Hallenfest 2013

Postwurf Hallenfest 2013

Leistungsprüfung THL

THL Bronze Silber und Gold für 28 Kameraden der Feuerwehr Tarsdorf

27 Kameraden der Feuerwehr Tarsdorf und der OAW  des Abschnittes Wildshut legten die THL Prüfung in Verschieden Stufen ab. Nach Intensiver und Zeitaufwendiger Vorbereitung konnten wir am 02.11.2012 die Prüfung mit Sehr gutem Erfolg ablegen.