Einsatzarten

Technisch

Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum:
16. August 2009 - 0:55 - 2:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
TLF, LFB-A, KDO

Ein 44-jähriger Kfz-Lenker aus Tarsdorf lenkte ein Firmenfahrzeug (LKW) in Tarsdorf auf der Öllinger Gemeindestraße von Tarsdorf kommend in Richtung Ölling. Ca. 300 m vor dem Ortschaftsbereich Ölling überquerte ein Reh von rechts kommend die Straße. Er versuchte dem Reh auszuweichen, kam links von der Straße ab und krachte frontal gegen einen links neben der Straße stehenden Baum. Er wurde durch die Kollision in dem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der FF Tarsdorf/Ostermiething geborgen werden.

Katastropheneinsatz in Moosdorf

Datum:
24. Juli 2009 - 8:40 - 21:00
Einsatzleiter:
FF-Moosdorf
Fahrzeuge:
LFB-A2, KDO

Zur Unterstützung der FF-Moosdorf wurden wir durch AFK (BR Forsthofer Erich) am Tage nach dem heftigen Hagel-Unwetter alarmiert. Von der Einsatzleitung bekamen wir mehrere Wirtschafts- sowie Wohngebäude zugeteilt. Mit Hilfe zweier Kräne mit Transportkörben wurden die beschädigten Dächer provisorisch mit Siolo-plane und Holzlatten abgedichtet.

Mannschafts-Stärke: 9 Mann

Hageleinsatz

Datum:
23. Juli 2009 - 21:00 - 23:30
Einsatzleiter:
FF-Ostermiething
Fahrzeuge:
LFB-A2, KDO

Da es in unserem Pflichtbereich ("nur" heftige Regenfälle und Gewitter) keine gemeldeten Schäden gab, wurden wir durch AFK (BR Forsthofer Erich) zur Unterstützung nach Ostermiething alarmiert. Nach dem Eintreffen im Feuerwehrhaus Ostermiething, wurden uns mehrere Einsatzbefehle zugeteilt, wo uns dann auch der enorme Hagel-Schaden bewusst wurde. Es wurden mehrere Häuser deren Dächer durch den Hagel undicht geworden sind, provisorisch abgedichtet. Die Lagerung einer Silo-Plane im Feuerwehrhaus hatte sich wieder einmal als sehr Hilfreich erwiesen. Mannschafts-Stärke: 18 Mann

Überflutung nach heftigen Regenfällen

Datum:
29. Juni 2009 - 17:30 - 30. Juni 2009 - 4:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA, LFB-A, HEU

Nach den heftigen Niederschlägen in den letzten Tagen erwischte es auch unsere Gemeinde und wir mussten am 29.06.09 um 17:30 zu einem Einsatz und in der Nacht vom 30.06.09 zu weiteren  4 Einsätzen ausrücken. Aufgabe der Feuerwehr war es vollgelaufene Keller auszupumpen.

Verkehrsunfall

Datum:
3. Mai 2009 - 14:55 - 15:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer

Auf der Straße in Richtung St.Radegund ereignete sich im Kreuzungsbereich vor der Fa. Amselgruber ein schwerer Verkehrsunfall.