Einsätze

Brandeinsatz in der Silvesternacht

Datum:
1. Januar 2015 - 1:04 - 1:40
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
TLF KDO

Containerbrand in der Silvesternacht

Wir wurden um 01:04 Uhr zu einem Containerbrand alarmiert. Wir rückten mit TLF und KDO zum Einsatz aus und mussten am Einsatzort lediglich noch Nachlöscharbeiten mit dem HD Rohr durchführen da der Besitzer schon mit Pulverlöscher und Wasserschlauch gelöscht hatte. Nach Kontrolle des Containers nach Glutnester rückten wir um 01:40 Uhr wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft wieder her.

PS Anmerkung HBI:

Technischer Einsatz, Verkehrsunfall

Datum:
21. Dezember 2013 - 13:08 - 14:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A2

TECHNISCHER EINSATZ - VERKEHRSUNFALL IM WALD RICHTUNG HOCHBURG, AUTO LIEGT AUF SEITE, PERSON IM KFZ, JEDOCH NICHT EINGEKLEMMT.

Brand Klein (Brand Abfall, Container)

Datum:
6. Dezember 2013 - 19:05 - 19:35
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A2

Ein weiteres Mal an diesem Tag wurden wir zu einem Einsatz alarmiert. Dabei war im Siedlungsgebiet Ehersdorf ein Komposthaufen in Brand geraten. Nachdem der Brand durch die TLF-Besatzung gelöscht war, rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein.

Wir waren mit 22 Mann im Einsatz.

 

Verkehrsunfall Eingeklemmte Person

Datum:
6. Dezember 2013 - 10:20 - 11:00
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A2

Zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person wurden wir gemeinsam mit der FF-Hochburg in den Weilhartsforst (Sengstätter Straße) alarmiert. Beim eintreffen am Unfallort waren die verletzten Personen (nicht eingeklemmt) bereits vom roten Kreuz versorgt worden. Die Unfallstelle wurde abgesichert und anschließend die Einsatzleitung der Pflichtbereichsfeuerwehr Hochburg übergeben. Die FF-Hochburg übernahm auch die Bergung des verunfallten PKWs.

Die FF-Tarsdorf war mit 20 Mann im Einsatz

Ölspur

Datum:
24. November 2013 - 14:39 - 15:40
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, KLF(Heu)

Zur Beseitigung einer Ölspur auf der Weilharter Landesstraße zwischen den Ortschaften Döstling und Tarsdorf wurden wir alarmiert.

Wir waren mit 8 Mann und 3 Fahrzeugen (Absicherung auf der Landesstraße) im Einsatz.

Aufräumarbeiten nach VU

Datum:
29. August 2013 - 11:30 - 13:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, KLF, TLF-A, LFB-A2

Zu Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall wurden wir zur Weilharter Landesstraße alarmiert. Bei diesem Einsatz hatte sich ein Traktor mit einem beladenen Anhänger überschlagen. Der Fahrer wurde aus dem Traktor geschleudert und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus abtransportiert. Nachdem die Straße gesperrt und eine Umleitung eingerichtet war, stellten wir den Anhänger mittels Seilwinde (TLF-A) auf und trennten ihn von der Zugmaschine. Den verunfallten Traktor zogen wir auf einen Tieflader. Bevor wir wieder ins Feuerwehrhaus einrückten, wurde noch die Straße gereinigt.

Verkehrsunfall Eingeklemmte Person

Datum:
9. August 2013 - 0:30 - 2:10
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A 2000

 

Aufräumarbeiten nach VU

Datum:
16. Juni 2013 - 14:10 - 15:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden wir vom LFK alarmiert. Beim Eintreffen waren die verletzten Personen vom Roten Kreuz schon versorgt gewesen. Wir sicherten die Unfallstelle weiter ab und halfen dem Abschleppdienst bei der Bergung der Fahrzeuge. Nachdem die Unfallstelle von auslaufenden Betriebsmitteln gereinigt war, rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein. 20 Mann waren im Einsatz.

Presseaussendung LPD OÖ:

Zusammenstoß fordert eine Schwerverletzte

Türöffnung

Datum:
6. Februar 2013 - 16:45 - 17:45
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO TLFA

Eine 81 jährige Pensionistin aus Tarsdorf ist am 06.02.2013 vermutlich gegen 16.00 Uhr in ihrem Wohnhaus  aus noch unbekannter Ursache gestürzt und hat sich dabei sehr schwere Fußverletzungen zugezogen. Die Pensionistin konnte unter Zuhilfenahme eines Besens die Notfalltaste der Rufhilfe erreichen und einen Notruf absetzen.Beim Eintreffen der Rettung waren alle Fenster sowie die Eingangstüren verschlossen, die Schlüssel waren von innen angesteckt. Seitens der Rettung vor Ort wurde die Feuerwehr Tarsdorf beigezogen.

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

Datum:
4. Februar 2013 - 18:30 - 19:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO TLFA

Aufräumarbeiten Verkehrsunfall

Wir wurden zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall durch die Polizei gerufen. Nach dem Eintreffen am Unfallort wurde von uns die Beleuchtung aufgebaut und der Verkehr geregelt.Nach Absprache mit der Polizei wurden die Fahrzeuge von der Fahrbahn entfernt und anschließend die Fahrbahn gereinigt.