Frühjahrsübung

Datum:
10. April 2017 - 19:00 - 22:00
Übungsleiter:
OBI Herbert Brunner
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Gemeinsam mit der FF St. Radegund wurden wir zur heurigen Frühjahrsübung in die Hofstadt zum Brand eines Landwirtschaftlichen Objektes alarmiert.

Am Einsatzort angekommen, wurde dieser sogleich vom Einsatzleiter erkundet. Weiteres wurde im Kommandofahrzeug eine Einsatzleitstelle errichtet. Nach Ankunft des TLF ging sogleich ein Atemschutztrupp in den Innenangriff vor und fand zwei verletzte Personen sowie mehrere Gasflaschen. Beim Rückzug aus dem Innenangriff verletzte sich jedoch ein Atemschutzträger der FF Tarsdorf und musste von den Kammeraden der FF St. Radegund gerettet werden. Zeitgleich zum Innenangriff legte unser LFB und das LF der FF St. Radegund eine Löschleitung vom Lenzweiher zum Brandobjekt. Dies ist notwendig um das TLF was nur über 2000 Liter Wasser verfügt einsatzfähig zu halten.

Abschließend möchten wir uns bei der Familie Feistritzer für die Bereitstellung des Übungsobjektes bedanken.