Übung vermisste Personen in Stallgebäude

Datum:
5. November 2018 - 19:30 - 21:30
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A

Das Ziel der letzten Atemschutzübung war es vermisste Personen und gefährliche Stoffe in einem Stallgebäude zu finden. Dafür machten wir uns auf dem Weg nach Schmidham. Hier rüsteten sich zwei Trupps aus und konnten die Personen erfolgreich retten sowie die gefährlichen Stoffe aus dem Objekt rausbringen. Der Innenangriff wurde mit dem C-Hohlstrahrohr vorgenommen.