Lösch

Herbstübung

Datum:
20. Oktober 2012 - 13:00 - 14:30
Übungsleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Übungsobjekt für die diesjährige Herbstübung war das Firmengebäude der Feinmechanik Auer GmbH in Tarsdorf (Altes Lagerhaus). Die vom Übungsleiter ausgegebene Übungsannahme war ein Brand im Firmengebäude mit vermissten Personen.

Frühjahresübung in St.Radegund (Alarmstufe 1)

Datum:
17. April 2010 - 13:45 - 15:00
Übungsleiter:
OBI Wengler Josef (FF-St.Radegund)
Fahrzeuge:
KDO und KLF (FF-St.Radegund), TLF-A (FF-Tarsdorf)

Da wir nach dem neuen Alarmplan in St. Radegund bei Alarmstufe 1 mitalarmiert werden, wurden wir zur Frühjahres-Übung eingeladen.

Übungsannahme war ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude (Holzbauweise) in Waldnähe.

Alarmstufe III Übung Waldbrand

Datum:
17. Oktober 2009 - 13:00 - 16:00
Übungsleiter:
HBI Weiß Franz, HBI Sommerauer Alois, BR Forsthofer Erich
Fahrzeuge:
insgesamt 36 Fahrzeuge

Ein Brand im Weilhartsforst - auf den Gemeindegebieten von Hochburg-Ach und Tarsdorf - war die Annahme einer Großübung am 17.10.2009. Alle Feuerwehren des Abschnittes Wildshut sowie Überackern, Burghausen dem Roten Kreuz und der Polizei nahmen daran teil.

Löschübung

Datum:
22. Juni 2009 - 19:30 - 21:00
Übungsleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
TLF-A, LFB-A2

  • Haupt-Ziel der Übung war, der Aufbau des 3000l Auffangbecken und das Arbeiten bzw. Bedienen verschiedener Pumpen sowie des Stromerzeugers. Dafür wurde aus einem Teich mit zwei MAST-Tauchpumpen das Wasser in das aufgebaute Auffangbecken gepumpt. Von dort aus konnte dann das TLF mit einer TS (FOX2) gespeist werden.
  • Als Neben-Ziel wurde dann der Löschwasserbehälter vor dem Feuerwehrhaus voll aufgefüllt.
  • Bei dieser Übung konnten (bei starkem Regen) 9 Kameraden ihr Wissen austauschen bzw. erweitern.