Übungen

Vollschutzträger Schulung

Datum:
19. Februar 2018 - 19:30 - 21:00
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan

Vergangenen Montag fand für unsere Vollschutzträger eine Schulung zum richtigen Umgang mit den Anzügen statt. Hier wurde in einem Theorieteil zuerst das Grundwissen über Chemikalien und die verschiedenen Schutzanzüge vermittelt. Im zweiten Teil besprachen wir in der Theorie das richtigen An- und Ausziehen sowie die Vorgehensweise am Deko Platz. Auch die Ausrüstung des GSF Fahrzeuges wurde durchbesprochen. Im Anschluss daran folgte noch ein praktischer Teil bei welchem die Kameraden die Anzüge anprobieren und Gehübungen durchführen konnten.

Motorsägen- und Windbruchübung

Datum:
10. Februar 2018 - 13:00 - 16:00
Übungsleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO

Um auch bei Sturmeinsätzen, welche im Letzten Jahr vermehrt waren gerüstet zu sein fand am Montag eine Schulung zum Thema Motorsägen und Windbrucharbeiten statt. So wurde zuerst das Theoretische Wissen der Motorsäge vom richtigen Schneiden bis hin zum Kettenschleifen erklärt. Anschließend ging es um das fällen bzw. aufarbeiten von Bäumen. In einem Video wurde der Verspannungssimulator vorgestellt bei welchem wir einen guten Überblick für dir Begriffe Zug- und Druckseite bekamen. Am Samstag fand zur Theoretischen Schulung eine praktische Übung statt.

Finnentest

Datum:
12. Januar 2018 - 19:00 - 13. Januar 2018 - 16:00
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan

Am Freitag dem 12.01.2018 sowie am Samstag dem 13.01.2018 wurde im Feuerwehrhaus wieder der seit 2016 verpflichtende Finnentest durchgeführt.

Bei diesem Test geht es darum die körperliche Fitness sowie die mentale Stärke eines jeden Atemschutzträgers zu überprüfen.

Es zeigte sich wieder einmal, dass wir bei der Feuerwehr Tarsdorf einen hervorragenden Ausbildungsstand haben mit welchem wir im Einsatzfall rasch und sicher arbeiten können.

 

 

Schulung Wärmebildkamera

Datum:
4. Dezember 2017 - 6:18 - 5. Dezember 2017 - 6:18
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan

Am Montag dem 4.12.2017 führte die FF Tarsdorf eine Schulung zum Thema Wärmebildkamera durch. Dabei wurden die verschiedenen Kamerasysteme und technischen Möglichkeiten von Wärmebildkameras theoretisch durchgenommen. Anschließend wurde die Feuerwehreigene Wärmebildkamera in der Umgebung des Feuerwehrhauses ausgiebig getestet. So konnte die anwesende Mannschaft den „Würfelblick“ eine Technik zum schnellen erkunden von Räumlichkeiten, sowie die verschiedenen Modi des Gerätes testen.

Gemeinsame Übung mit FF Hochburg

Datum:
23. November 2017 - 19:00 - 21:30
Übungsleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A

Wie jedes Jahr im Herbst wurde am Montag dem 20.11.2017 von unserem BI Baumann Günter eine Technische Schulung zum Thema Verkehrsunfall und dem Einsatz des Hydraulischen Rettungsgerätes abgehalten. Am darauffolgenden Donnerstag dem 23.11.2017 luden wir dann die FF Hochburg, sowie das Rote Kreuz der Ortsstelle Riedersbach zu einer gemeinsamen Einsatzübung ein.

 

Abschnittsatemschutzübung

Datum:
28. Oktober 2017 - 9:30 - 15:00
Übungsleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO

Am Samstag den 29.10.17 fand wieder die alljährliche Abschnittsatemschutzübung statt. Diesmal wurde diese von der Feuerwehr Ach/Salzach durchgeführt.

Die Atemschutzträger aus dem Abschnitt Wildshut hatten vor Ort drei Stationen zu bewältigen.

In der ersten Station ging es darum mehrere Gasflaschen sowie den Brandherd rasch zu finden. Auch das richtige Öffnen von Gebäudetüren wurde geübt.

Herbstübung

Datum:
21. Oktober 2017 - 13:00 - 15:00
Übungsleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Da bei vermissten Personen auch immer wieder die Freiwillige Feuerwehr als Unterstützung zu Suchhundestaffeln, dem Roten Kreuz sowie der Polizei und anderen Einsatzorganisationen alarmiert wird war dies das Thema der heurigen Herbstübung der FF Tarsdorf.

Übung Technisch

Datum:
9. Oktober 2017 - 19:30 - 21:30
Übungsleiter:
HBM Peter Brunner
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

"Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, KFZ kollidierte mit Anhänger und Radlader" so lautete der Übungsbefehl für die technische Übung am Montag, dem 9.10.

Am Übungsort wurde sofort mittels hydraulischem Rettungsgerät eine Personenrettung der eingeklemmten Personen aus dem PKW vorgenommen. Anschließend wurden die drei Fahrzeuge von einander getrennt. Die Übungsteilnehmer versuchten im Anschluss daran noch verschiedene Schnitt- und Rettungstechniken.

Atemschutzübung

Datum:
28. August 2017 - 19:30 - 22:00
Übungsleiter:
HBM Auer Stefan
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Die erste Übung nach unserer Sommerpause war dieses Mal eine Atemschutzübung.

Die Übungsaufgabe war es in einem alten Wohnhaus mehrere vermisste Personen sowie diverse Kanister unter zu Hilfenahme der Wärmebildkamera zu finden und in Sicherheit zu bringen.

Durch einige kreative Kameraden die spontan ins Übungsgebäude rannten wurden die Fähigkeiten unserer Atemschutzträger besonders gefordert.

Wir bedanken uns bei der Familie Dechant für die zur Verfügung Stellung des Übungsobjektes

 

Übung Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum:
8. Mai 2017 - 19:30 - 21:30
Übungsleiter:
HBM Maximilian Kosel
Fahrzeuge:
KDO, TLF-A, LFB-A

Am 8.5.2017 wurde eine technische Übung abgehalten. Übungsannahme war das richtige Vorgehen bei einem Verkehrsunfall mit zwei eingeklemmten Personen (ein Jugendlicher auf der Rückbank und ein Fahrer). Weiters hatte der Fahrer ein Betoneisen im Bauch, welches wir um eine Verblutung zu vermeiden, als erstes entfernen mussten. Hierfür musste zuerst jedoch eine richtige Rettungsmaßnahme entwickelt werden, da so ein Extrembeispiel kein Alltag für die Feuerwehrkameraden ist.