Einsätze

Werkstattbrand

Datum:
19. Januar 2022 - 13:33 - 14:49
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
TLF-A, LFA-L, MTF

Am Nachmittag des 19. Jänner wurden wir mit dem Einsatzstichwort "BRAND LANDWIRTSCHAFTLICHES OBJEKT" in den Ortsteil Eichbichl gerufen.

Bereits bei der Anfahrt war eine kleine Rauchfahne ersichtlich und so bereitete sich der erste Atemschutztrupp im TLF-A auf seinen Einsatz vor. Ebenfalls bereits in der Anfahrt begann das LFA-L mit der Errichtung einer Löschwasserleitung aus einem etwa 500m Luftlinie entfernten Löschwasserbehälter.

PKW Bergung

Datum:
27. Dezember 2021 - 16:26 - 17:30
Einsatzleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L,

Nach einem Ausparkmanöver kam ein PKW Lenker mit seinem Fahrzeug auf einer Hanglange von der Fahrbahn ab und konnte sich nicht mehr selbst befreien. Durch die alarmierte Feuerwehr konnte der PKW schonend mittels Greifzug und Einbauseilwinde zurück auf die Fahrbahn gezogen werden. Am Fahrzeug entstand kein Schaden. Nach ca. 30 Minuten konnte der Lenker seine Fahrt fortsetzen.

Tierrettung

Datum:
12. Dezember 2021 - 15:13 - 15:49
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, LFA-L, MTF

Am Nachmittag des dritten Adventssonntages wurden wir von einer aufmerksamen Spaziergängerin über ein eingebrochenes Reh in einem Weiher informiert. Das Tier stürzte dabei ins Wasser und konnte sich nicht mehr aus eigener Kraft befreien. Die Mannschaft der Feuerwehr konnte es anschließend aus seiner misslichen Lage retten und wohlauf den anwesenden Jägern übergeben. Nach ca. 30 Minuten konnte der Einsatz beendet werden.

Brand Maschinenhalle

Datum:
18. November 2021 - 22:12 - 19. November 2021 - 22:12
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L, MTF

In der Nacht vom 18.11. auf den 19.11. wurden wir zu einer in Vollbrand stehenden Maschinenhalle in den Ortsteil Hofstadt gerufen. Schon bei der Anfahrt des Kommandofahrzeuges konnte das Ausmaß des Brandes gesehen werden. Somit wurde gleich die Alarmstufe 2 ausgelöst, welche sieben weitere Feuerwehren nach Tarsdorf alarmierte. Durch das Tanklöschfahrzeug konnte gleich ein Erstangriff vom Atemschutztrupp mittels der mitgeführten 2000 L Wasser durchgeführt werden.

Unwettereinsätze

Datum:
7. August 2021 - 19:04 - 8. August 2021 - 12:00
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B

Auch an der Gemeinde Tarsdorf sind die Unwetter dieses Wochenende nicht vorbeigegangen.

Am Samstagabend wurden wir durch die Landeswarnzentrale zur Weilharter Landesstraße alarmiert um umgestürzte Bäume von der Fahrbahn zu entfernen. Nach der Kontrolle der Verkehrswege konnten wir wieder einrücken.

Am Sonntagvormittag wurden wir erneut mittels Sammelruf zu einem Sturmschaden alarmiert. Ein durch die starken Windböen umgedrückter Baum lag auf einem Wohnhaus und musste mittels Rückewagen und Motorsägen entfernt werden.  

 

Schwere Unwettereinsätze

Datum:
28. Juli 2021 - 13:27 - 29. Juli 2021 - 20:00
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L, MTF

Am 28.07. erreichte uns in Tarsdorf ein schweres Unwetter mit Starkregen und Hagel. Binnen weniger Minuten konnten die gewaltigen Wassermengen nicht mehr über die Kanalisation abfließen. Dies trug zur Folge, dass zahlreiche Keller und Straßen überflutet waren. Bereits bei der Erstalarmierung der FF Tarsdorf war das Ausmaß dieses Unwetters ersichtlich. Da dies von den Tarsdorfer Kameraden nicht mehr allein bewältigt werden konnte wurden zur Unterstützung die Nachbarfeuerwehren Ach an der Salzach, Ernsting, Hochburg, Ostermiething, St. Radegund und Trimmelkam alarmiert.

Unwettereinsätze Gemeindegebiet

Datum:
26. Juli 2021 - 21:34 - 22:59
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L,

In den Nachtstunden des 26.07. zogen wieder heftige Unwetter durch das Innviertel und Oberösterreich. Auch im Gemeindegebiet von Tarsdorf ging es leider nicht spurlos vorbei wozu die Feuerwehr für einige Hilfeleistungen benötigt wurde. Um 21:34 Uhr wurden wir von einem Anrainer im Neuen Dorf alarmiert, dass sich die Gartenhütte des Nachbarhauses auf der Zufahrtsstraße befand. Per Hand wurden die einzelnen Bretter der Hütte abgetragen und vom Gefahrenbereich entfernt.

Brandeinsatz Hackenbuch - Unterstützung Einsatzführungsteam

Datum:
13. Juli 2021
Einsatzleiter:
FF-Hackenbuch
Fahrzeuge:
KDO

Am Abend des 06.07. wurden wir mit unserem Kommandofahrzeug zum Wohnhausbrand nach Hackenbuch alarmiert um das EFU (EinsatzFührungsUnterstüzung - Team) gemeinsam mit der FF Geretsberg zu unterstützen.

Verkehrsunfall Sengstädter Straße

Datum:
24. Juni 2021 - 23:12 - 25. Juni 2021 - 0:15
Einsatzleiter:
OBI Günter Baumann
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L

Um 23:12 Uhr wurde die FF-Tarsdorf zu einem Verkehrsunfall in der Sengstädter Bezirksstraße alarmiert. Ein Fahrzeuglenker kam von der Fahrbahn ab und blieb am Dach im angrenzenden Gebüsch hängen. Durch den Aufprall wurde ein Nachbar auf den Unfall aufmerksam. Dieser begab sich sofort auf die Suche nach dem Fahrzeug und konnte den am Dach liegenden Fahrzeuglenker noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte befreien. Beim Eintreffen der Feuerwehr wurde die Unfallstelle abgesichert sowie die Beleuchtung aufgebaut.

Verkehrsunfall Auto überschlagen

Datum:
24. Mai 2021 - 16:11 - 17:02
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLFA-B, LFA-L,

Am Abend des Pfingstmontages ertönten die Pager und Sirenen in Tarsdorf. Ein Auto war auf der Weilharter Landesstraße im Ortsteil Hörndl von der Fahrbahn abgekommen, überschlug sich und blieb anschließend in der danebenbefindlichen Wiese liegen. Die Fahrzeuglenkerin wurde verletzt und bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit und betreut. Die verunfallte wurde mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr Tarsdorf sicherte die Einsatzstelle ab und stellte den Brandschutz sicher. Im Anschluss wurde der PKW wieder aufgestellt.