Einsätze

Verkehrsunfall Aufräumarbeiten

Datum:
30. September 2017 - 9:14 - 11:04
Einsatzleiter:
HBM Florian Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Am Samstagmorgen wurde die Feuerwehr Tarsdorf mit dem Einsatzstichwort Verkehrsunfall Aufräumarbeiten alarmiert.

 Im Kreuzungsbereich Ehersdorf kollidierten 2 Fahrzeuge und wurden durch die Wucht des Aufpralles ca. 100 Meter auseinander geschleudert.

Brand KFZ

Datum:
16. September 2017 - 18:15 - 19:19
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

BRAND KFZ, starke Rauchentwicklung nach VU, so lautete der Alarmierungstext für die Einsatzkräfte am späten Samstagnachmittag.


Brand einer Gartenhütte

Datum:
25. August 2017 - 16:47 - 17:37
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A, HEU

Am Freitagnachmittag wurde die Feuerwehr Tarsdorf zum Brand einer Gartenhütte im Ortskern von Tarsdorf Alarmiert.

Am Einsatzort angekommen stellten wir fest das es sich um eine in Vollbrand stehende Bienenhütte handelte die direkt bei einem Wohnhaus stand.

Windbruch im Weilhartsforst

Datum:
18. August 2017 - 22:16 - 19. August 2017 - 0:02
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Aufgrund der extremen Sturmböen in den Abendstunden des 18.August wurde die FF Tarsdorf mittels Pager in den Weilhartsforst zum Freimachen der Verkehrswege alarmiert.

Im Wald mussten wir mehrere Bäume von der Straße entfernen um den eingeschlossenen KFZ die Weiterfahrt zu ermöglichen. Nachdem wir unser Einsatzgebiet abgearbeitet hatten fuhren wir noch ins Gemeindegebiet Hochburg/Ach um die dortigen Einsatzkräfte zu unterstützen.

Sturmschaden

Datum:
19. Mai 2017 - 20:17 - 20:55
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF

In den Abendstunden des 19.5.2017 wurde die FF Tarsdorf zu einem Sturmschaden gerufen.

Durch ein Missverständniss bei der Notrufabsetzung fuhren wir jedoch erst zu einer Ortsansässigen Baufirma was sich aber als falsch herausstellte. Anschliesend fuhren wir in den Weilhartsforst wo wir bereits einige Fahrzeuge vorfanden die von einem Baum der quer übe die Straße fiel aufgehalten wurden. Dieser wurde von der Mannschaft mittels Kettensäge aufgearbeitet. Anschliesend wurde noch die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.

Brand Elektrische Anlage

Datum:
9. Januar 2017 - 5:31 - 7:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer

Am 09.01.2017 um circa 05:30 Uhr wurden wir zu einem Einsatz in Ehersdorf gerufen. Alarmierungsgrund war der Brand einer elektrischen Anlage. Beim Eintreffen am Einsatzort mit dem  KDO wurde uns durch den Besitzer mitgeteilt dass der Verteilerkasten im Erdgeschoß brennt. Wärend der Anfahrt mit dem TLF rüstete sich der erste Atemschutztrupp bereits zum Innenangriff aus. Nach Ankunft am Einsatzort konnte dieser Trupp sofort mit der Brandbekämpfung beginnen. Der Atemschutztrupp ging mit einem CO2 Feuerlöscher und dem HD Rohr zum Innenangriff vor.

LKW Unfall nach Eisregen

Datum:
23. Dezember 2016 - 7:58 - 11:30
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer

Am 23.12.2016 wurden wir um ca.08:00 Uhr  zu einem Verkehrsunfall mit einem LKW alarmiert. Nach plötzlichen Eisregen verlohr ein LKW-Lenker auf der spiegelglatten Weilhartslandestraße, Fahrtrichtung Tarsdorf die Kontrolle über sein Zugfahrzeug, dabei kippte der Anhänger des LKW um.

Brand KFZ

Datum:
7. Dezember 2016 - 22:27 - 23:17
Einsatzleiter:
HBI Alois Sommerauer
Fahrzeuge:
KDO, TLF, LFB-A

Am 7.12.2016 wurde die FF Tarsdorf um 22:27 Uhr zu einem Fahrzeugbrand in den Ortsteil Fucking alarmiert.

Ein PKW kam aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im Stallgebäude welches direkt neben der Straße steht. Durch die Wucht des Aufpralls begann der PKW im Motorbereich zu brennen. Dieser Brand konnte aber durch den Hausbesitzer mittels Feuerlöscher eingedämmt werden.

Die Aufgabe der Feuerwehr bestand darin die Tiere in einen anderen Stall zu bringen, das einsturzgefährdete Gebäude abzusichern sowie den PKW aus dem Gebäude zu bergen.

Brand Grünschnitt

Datum:
17. März 2016 - 12:05 - 12:51
Einsatzleiter:
AW Johann Höck
Fahrzeuge:
TLF-A

Am 17.03.2016 wurde die Feuerwehr Tarsdorf von den Gemeindearbeitern zum Grünschnittcontainer nach Hofstatt gerufen.

Am Einsatzort eingetroffen stellten die Einsatzkräfte einen Schwelbrand des dort Befindlichen Grünschnittes fest welcher durch unsachgemäß entsorgte Asche ausgelöst wurde.

Mittels des Schnellangriffes unseres Tanklöschfahrzeuges konnte dieser jedoch schnell gelöscht werden.

Die Feuerwehr Tarsdorf möchte darauf Hinweisen das es Verboten ist heiße Asche zum Grünschnitt zu geben!

Verkehrsunfall

Datum:
30. Januar 2016 - 22:01 - 22:57
Einsatzleiter:
OBI Herbert Brunner
Fahrzeuge:
TLF-A; LFB-A; KDO

Am Abend des 30.01.2015 wurde die Feuerwehr Tarsdorf mit dem Einsatzstichwort ''Verkehrsunfall Eingeklemmte Person'' auf der St. Radegunder Bezirksstraße alarmiert.

Am Einsatzort angekommen fanden die Einsatzkräfte ein Fahrzeug vor, dass aus ungeklärter Ursache von der Straße abkam und gegen einen geparkten Kleinbus prallte. Der glücklicherweise nicht eingeklemmte Fahrer konnte der Rettung übergeben werden.

Nach dem Abtransport der Unfallfahrzeuge wurde die Straße gereinigt und wieder für den Verkehr freigegeben.